Charles Babbage

Charles Babbage war ein Gelehrter englischer Abstammung. Ein herausragender Mathematiker, Maschinenbauingenieur, analytischer Philosoph. Er schuf den ersten Computer, der programmiert werden konnte. Er war auch Mathematikprofessor in Cambridge. Er wird „Vater“ der Informatik genannt. Das London Museum enthält Teile seiner unfertigen Maschinen. Auch 1991 wurde der Differentialmotor nach seinen Entwürfen umgebaut. Nach neun Jahren wurde „Babbages Design“ rekonstruiert und die erstaunliche Komplexität der Maschine entdeckt.

Computer-Entwicklung

Babbage wollte eine Methode finden, um die Möglichkeit menschlicher Fehler bei der Berechnung mathematischer Tabellen zu eliminieren, in einer Methode, in der sie mechanisch berechnet werden konnten. Babbages Arbeit an Rechenmaschinen wurde von Gottfried Leibnitz, Wilhelm Schickard und Blaise Pascal beeinflusst, ebenso die Erfahrung der Arbeit an den logarithmischen Tischen. Seine Maschinen waren die ersten echten mechanischen Computer, obwohl sie in der physischen Struktur sehr groß waren, waren sie den heutigen Computern sehr ähnlich. Programmspeicher und Daten wurden getrennt, während die Operationen auf den Anweisungen des Menschen basierten. Das größte Hindernis bei der Schaffung dieser Maschinen waren seine persönlichen und finanziellen Probleme.

Differentialmaschine

Zu dieser Zeit gab es Menschen, die „Computer“ genannt wurden, die numerische Daten auf Tabellen zählten. Babbage sah auf Cambridge, welche Fehler er bis jetzt gemacht hatte und entwickelte 1822 eine mechanische Maschine, die Differentialmaschine. Die Maschine war fünfzehn Tonnen schwer, acht Fuß hoch und hatte 25.000 Teile. Es wurde entwickelt, um automatisch mehrere mathematische Operationen zu berechnen. Durch die differentielle Methode konnten Multiplikation und Division vermieden werden. Es war geplant, mit Dampf zu arbeiten und automatisch Polinome bis zum sechsten Grad zu berechnen und die Ergebnisse auszudrucken. Babbage beendete diese Maschine trotz zahlreicher Sponsoren nicht, erfand aber später eine verbesserte Version, die „Differential Machine 2“. Diese Maschine wurde während ihrer Lebensdauer nicht fertiggestellt, aber sie wurde später (zwischen 1989 und 1991) rekonstruiert und im London Science Museum wurde ihre erste Berechnung, die bis zu 31 Dezimalstellen präzise war, gezeigt, viel mehr als ein moderner durchschnittlicher Rechner.

Drucker

Es ist erstaunlich, dass Bebidz einen Drucker für eine Differentialmaschine erfunden hat, die vor dem Druck Zeilen und Spalten bildet.

Analytische Maschine

Nachdem seine Versuche an der Differentialmaschine gescheitert waren, begann er, an einem Projekt einer komplexeren Maschine zu arbeiten, der analytischen Maschine. Der Unterschied zwischen den beiden Maschinen besteht darin, dass diese Maschine mit Lochkarten programmiert werden kann. Diese Idee war seiner Zeit weit voraus. Mehrere Programme könnten eine Karte kosten. Das Gerät wurde so programmiert, dass es gezackte Zakarove-Bohrkarten verwendet. Dies sind Karten, die von einem mechanischen Computer gesteuert werden, der das nächste Ergebnis auf der Grundlage eines zuvor berechneten Ergebnisses berechnen kann. Die Maschine könnte auch die Sequenz, Auswahl und Iteration durchführen, die die Grundlage für strukturierte Programmierung ist. Eine solche Maschine war der erste Turing-komplette mechanische Computer. Es sollte als digitaler Computer funktionieren, mit Dampfantrieb, automatisch, es sollte mit fünfzigstelligen Zahlen arbeiten und hatte eine Speicherkapazität von tausend solcher Zahlen. Diese Maschine sollte eine hohe Genauigkeit der Berechnung haben und von einem Bediener bedient werden. Eine analytische Maschine ist der Vorläufer eines modernen Computers. Ada Bayron (lesen Sie https://b612.rs/de/2018/02/02/der-erste-programmierer-der-welt-war-eine-frau-im-19-jahrhundert/), wer war ein sehr talentierter Mathematiker und einer der wenigen, die Babbages Ideen verstanden, schuf ein Programm für eine analytische Maschine. Mit diesem Programm konnte die analytische Maschine numerische Reihen zählen, die als Bernoulli-Zahlen bekannt sind. Dies ist das erste Computerprogramm und sie der erste Programmierer.
Am Ende, neben allem Interessanten an ihm, sollte man sagen, dass er von Feuer besessen war, so sehr, dass er sich selbst bei einer Temperatur von 130 Grad ungefähr vier Minuten ohne jede Unannehmlichkeit gebacken hat, um zu sehen, was mit ihm geschehen würde.

2018-02-14T19:00:12+00:00

Charles Babbage

Charles Babbage was a scholar of English descent. An outstanding mathematician, mechanical engineer, analytical philosopher. He created the first computer that could be programmed. He was also a mathematics professor at Cambridge. He is called „father“ of computer science. The London Museum contains parts of its unfinished machines. Also in 1991, the differential engine was reconstructed according to its designs. After nine years, „Babbages Design“ was reconstructed and the staggering complexity of the machine was discovered.

Computer development

Babbage wanted to find a method to eliminate the possibility of human error in calculating mathematical tables, in a method in which they could be calculated mechanically. Babbages work on computing machines was influenced by Gottfried Leibnitz, Wilhelm Schickard, and Blaise Pascal, also the experience of working on the logarithmic tables. His machines were the first real mechanical computers, although huge in physical structure, they were very similar to today’s computers. Program memory and data were separated while the operations were based on the instructions given by man. The biggest obstacle in the creation of these machines was his personal and financial problems.

Differential machine

At that time, there were people who were called „computers“, who counted numerical data on tables. Babbage saw on Cambridge what mistakes he was making so far and in 1822 he developed a mechanical machine called a differential machine. The machine was heavy fifteen tons, high eight feet and it had 25,000 parts. It was designed to automatically calculate multiple mathematical operations. It was possible to avoid multiplication and division thanks to the differential method. It was planned to work on usong steam and calculate polinomes to the sixth degree automatically and print the results. Babbage did not finish this machine despite numerous sponsors but later invented an improved version, the „Differential Machine 2“. This machine was not completed during its lifetime, but it was later reconstructed (between 1989 and 1991) and at the London Science Museum, its first calculation, which was precise up to 31 decimals, was shown, much more than a modern average calculator.

Printer

It is astonishing that Bebidz invented a printer for a differential machine that formates rows and columns before printing.

Analytical machine

After his attempts at the differential machine had failed, he began to work on a project of a more complex machine called the analytical machine. The difference between the two machines is that this machine could be programmed using punch cards. That idea was well ahead of his time. Several programs could cost one card. The machine has been programmed to use looped Zakarove drill cards. These are cards controlled by a mechanical computer, which could calculate the next result on the basis of a previously calculated result. The machine could also perform the sequence, selection, and iteration, which is the basis of structured programming. One such machine was the first Turing-complete mechanical computer. It was supposed to work as a digital computer, steam-driven, automatic, it was supposed to work with fifty-digit numbers and had a memory capacity of a thousand of such numbers. This machine should have a high accuracy of calculation and to be operated by one operator. An analytical machine is the forerunner of a modern computer. Ada Bayron (read https://b612.rs/en/2018/02/02/the-first-programmer-in-the-world-was-a-woman-in-the-19th-century/), who was a very talented mathematician and one of the few who understood Babbage’s ideas, created a program for an analytical machine. With this program, the analytical machine could count numerical series known as Bernoulli numbers. This is considered the first computer program, and she the first programmer.
In the end, besides everything interesting about him, it should be said that he was obsessed with fire, so much that he baked himself at a temperature of 130 degrees about four minutes, without any inconvenience, to see what would happen to him.

2018-02-14T18:44:05+00:00